Seite wählen

Der MICLANCER ist für die Erstversorgung von CMD-Patienten gedacht und wird ausschließlich von Fachärzten und Therapeuten eingesetzt. Er dient als Hilfsmittel zur temporären Versorgung mit dem Ziel, die orthopädischen Muskeln zu stärken.

FUNKTION UND AUFGABE DER AUFBISSSCHIENE

Die Aufbissschiene dient als ein medizinisches Hilfsmittel, das sich wie eine Schutzschicht über die Zähne legt und auf diese Weise das Zusammenspiel von Kiefergelenken und Kaumuskulatur harmonisiert. Sie dient zur Korrektur des Kontakts zwischen den Zähnen des Ober- und Unterkiefers (Okklusion), sodass ein Reiben und Pressen der Zähne unterbunden wird und die daraus resultierenden Schäden an der Zahnhartsubstanz, am Zahnhalteapparat sowie an den Kiefergelenken und der Muskulatur verhindert werden.

  • Entlastung der Zähne, Gelenke und Muskeln
  • Lösen unbewusster Automatismen
  • Reduktion von Zähneknirschen und -pressen
  • Schutz und Erhalt der Zahnhartsubstanz
  • Einüben neuer Bewegungsmuster

MICLANCER – DIE NEUARTIGE AUFBISSSCHIENE

Das Angebot an fertig konfektionierten Aufbissschienen ist groß. Teils sind diese mit Wasser gefüllt oder müssen mit Silikon an den Zähnen fixiert werden. Der Nutzen dieser Schienen ist allerdings umstritten, der Komfort oft eingeschränkt und die tatsächliche Erleichterung für den Patienten manchmal nur gering.

Klaus Mendak, Spezialist für ganzheitliche Zahntechnik mit einem Fachlabor in Essen, kennt dieses Dilemma und hat eine neuartige Aufbissschiene entwickelt, die vom jeweiligen Arzt gemeinsam mit dem Patienten ganz individuell angepasst wird.

Herzstück der Schiene sind zwei Sättel, die durch einen Steg verbunden sind, der labial – also lippenseitig – verläuft. Die Schiene kann sowohl im Unterkiefer als auch im Oberkiefer getragen werden und deckt alle Seitenzähne (molar und prämular) ab.

Der MICLANCER wurde ausschließlich für eine Sofortbehandlung oder den Übergang entwickelt und kann die individuelle Aufbissschiene nicht ersetzen.

Wir empfehlen den Einsatz der MICLANCER Aufbissschiene Zahnärzten, Orthopäden und Therapeuten.

VORTEILE DES MICLANCER

→ Thermoplastisch verformbar und individuell anpassbar

→ Einsatzbereit in nur 4 Minuten

→ Hoher Tragekomfort und sofortige Linderung

→ Direkter Einbiss

DIE SCHNELLE UND EINFACHE ANWENDUNG DES MICLANCER

ERWÄRMEN

Die Größe des MICLANCER lässt sich variabel durch Erwärmen in heißem Wasser oder mit dem Feuerzeug anpassen.

EINSETZEN

Beiden Seitenteile werden auf die Unterkiefer-Seitenzähne platziert.

ZUBEISSEN

Durch festes Zubeißen entstehen Impressionen im MICLANCER, in die die Zähne beim Einsetzen ihre Position finden.

FERTIG!

Falls nötig, sind nun weitere Anpassungen, zum Beispiel eine Verkleinerung, sehr einfach möglich und der MICLANCER ist einsatzbereit.

Legen Sie den MICLANCER nach der Fertigstellung nicht mehr ins heiße Wasser, das Produkt verformt sich sofort.
Pflege: Mit üblichen Zahnreinigungsmitteln säubern.

Bestellen Sie Ihren MICLANCER!

Senden Sie uns Ihre Anfrage mit Angabe Ihren Kontaktdaten einfach per E-Mail zu.

13 + 7 =